Logo Vokalensemble Luzern
ES IST EIN ROS ENTSPRUNGEN

Samstag, 15. Dezember, 19.30 Uhr, Stiftskirche Beromünster

 
Konzertflyer aussen    Konzertflyer innen

Keine Zeit des Jahres ist derart reich an Werken, welche Komponisten unterschiedlicher Zeitepochen oder geographischer Herkunft und Stilistik hervorgebracht haben. Für die Dirigenten also eine schöne, reizvolle «Qual der Wahl» bei der Programmgestaltung.
Sollen Tradition oder vielmehr differente Grundstimmungen oder gar Innovation die Werkauswahl bestimmen?
Der Rahmen mit der altehrwürdigen Stiftskirche verlangt nach Tradition, das gemischte Publikum aber sicher auch nach kreativen musikalischen Neuschöpfungen.

Dieser «Spagat» prägt das für Sie zusammengestellte Programm: die Schönheit der Kompositionen von Bach, Prätorius oder traditioneller Klänge wird kontrapunktiert durch neue Klangwelten mit zeitgenössischem Ursprung: weich swingend oder unbeschwert tänzerisch entstehen in der schönen Akustik dieser Kirche dadurch neue Hörerlebnisse.

Unser Dank für die finanzielle Unterstützung dieses Konzertes geht an Herrn Michael Egli, Rudolf Egli Bestattungen AG, Frau Berta Haslimann, Walter Stocker Heizungen. Herrn Franz Suter, Herrn Dr. Peter Suter.

Mitwirkende

Franziska Brunner, Harfe
Dorothea Frisch, Brigitte Bleiber, Sopran
Vokalensemble Luzern
Leitung Hansjakob Egli

Vorverkauf

Hier gelangen Sie zum Vorverkauf >>.