Logo Vokalensemble Luzern
 

Konzert wird verschoben

Stand 29.03.2020: Unser Konzert wird auf den Sonntag, 13. September 2020 verschoben. Aufführungsort ist neu die Lukaskirche in Luzern.
Wer bereits im Besitz eines Tickets für das Konzert vom 26. April ist, melde sich bitte bei info@vokalensemble-luzern.ch.

Puccini & Co, Amen.

Geistliche Musik aus der Opernwelt
Sonntag, 13. September 2020, 18.30 Uhr, Lukaskirche Luzern

Berühmte Komponisten-Namen zieren das Programm. Ihre Opern oder Operetten sind bekannt und geniessen seit den Uraufführungen die Gunst des Publikums. Es gibt allerdings eine weitere, verbindende Gemeinsamkeit dieser Komponisten: Sie alle haben geistliche Musik komponiert. So entstanden Werke als Kontrast zur Opern-Welt, als spirituelles Bekenntnis oder als «hommage» an einen früheren Komponisten. Musik mit grosser stilistischer Individualität und erfrischender Kreativität. Kompositionen, die selten zu hören sind. Meistens finden sie keinen Platz im Repertoire traditioneller Konzertprogramme. Doch ihre reizvolle Originalität lässt uns aufhorchen, staunen und geniessen. Freuen Sie sich auf die geistliche Musik aus der Opern-Welt!

Details >

Ausführende
Simone Durrer-Stock, Sopran
Patricia Flury, Sopran
N.N., Alt
Robert Maszl, Tenor
Peter Brechbühler, Bass
Orchester Camerata Musica Luzern
Vokalensemble Luzern
Hansjakob Egli, Leitung